Facebook-Logo

Home

Herzlich willkommen bei den Dortmunder NordstadtGRÜNEN

Vor Ort für Sie am Ball - GRÜNER Einsatz für den Norden

Die Nordstadt ist ein Stadtteil mit vielen sozialen Problemen und gleichzeitig hohen Potenzialen. Da gibt es viel zu tun. Wir wohnen oder arbeiten gerne hier und lassen uns vom schlechte Image, das der Stadtteil bei vielen Dortmundern hat, nicht von unserer politischen Arbeit abhalten. An dieser Stelle möchten wir Sie über unsere Ziele, Standpunkte, Aktivitäten und Termine informieren. Wir treffen uns in der Regel zwei-wöchentlich immer am Dienstag um 19:30 Uhr an unterschiedlichen Orten. Die Treffen sind immer öffentlich. Wir können jederzeit Zuwachs gebrauchen und freuen uns über jedes neue Gesicht. Vor allem aber kochen wir auch nur mit Wasser. Also .... vorbeischauen und mitmachen. Bitte in die Terminseite schauen und/oder vorher Kontakt aufnehmen.

OV-Mitglieder

V.l.: Anja Lohmann, Mario Tenge, Mona Markmann, Mustapha Essati, Katja Bender, Rico Koske, Hans-Georg Schwinn, Dirk Logermann

Wer wir sind

Die NordstadtGRÜNEN sind einer der 12 Ortsverbände des GRÜNEN Kreisverbands in Dortmund. Formaljuristisch besteht der Ortsverband aus den bündnisGRÜNEN Parteimitgliedern, die im Stadtbezirk wohnen. Natürlich sind interessierte Nichtmitglieder, die Interesse an politischer Arbeit im Stadtbezirk haben, herzlich willkommen. Unsere Sitzungen sind öffentlich.

Unsere Themenschwerpunkte sind

  • die Stadtteilentwicklung und die Förderung von Nachbarschaften
  • ein menschenwürdiger Umgang mit Randgruppen in der Nordstadt, insbesondere der Drogen- und Prostitutionsszene und der Ausbau der Hilfseinrichtungen
  • die Förderung von Bildungschancen und Freizeitmöglichkeiten für die Nordstadtkinder
  • die Verbesserung der Verkehrssituation im Stadtteil (u.a. die Umweltzone Nordstadt, der Ausbau des Radverkehrs, Fußgängerüberwege, ...)
  • den Ausbau der kulturellen und der Einkaufsinfrastruktur als eine der Stärken des Stadtbezirks

Mit einem Ergebnis von 16,8 Prozent blieben wir bei der Kommunalwahl 2014 weiter die zweitstärkste Partei und entsenden drei Vertreterinnen und Vertreter in die Bezirksvertretung, dem politischen Gremium des Stadtbezirks. Für eine erfolgreiche politische Arbeit ist aber die Zusammenarbeit mit den zahlreichen sozialen Organisationen, Gesprächskreisen, Runden Tischen und Vereinen viel wirkungsvoller. Für Anregungen und Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Im Wahlkampf 2012: Mustapha Essati, Peter Krüger, Anja Lohmann, Dirk Logermann,
Saziye Altundal-Köse, Hans-Georg Schwinn